Baumkronensicherung

Baumkronensicherung

Nicht immer muss ein Baum stark beschnitten und somit in seinem natürlichen Habitus verändert werden. Häufig kann der Einbau eines statischen oder dynamischen Kronensicherungssystems helfen, bruchgefährdete Ast- oder Stammstücke zu stabilisieren und somit die Verkehrssicherheit des Baumes dauerhaft zu gewährleisten.

Ein Kronensicherungssystem besteht aus Befestigungsschlaufen, die um die Äste und/oder Stämme gelegt werden und durch ein elastisches Hohltauseil miteinander verbunden sind.
Aufgrund der hohen Bruchkraft der aus Chemiefasern bestehenden Elemente kann das Ausbrechen von erkennbar gefährdeten Kronenteilen verhindert werden.

Verwandte Inhalte